Investieren

 

 

Trainieren

 

 

 

Profitieren

 

Investieren

 Trainieren

Profitieren

 

So fördern Sie mit Firmensport die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

 

Kopfschmerzen, Burnout, Rückenbeschwerden – viele Ursachen führen zu krankheitsbedingten Fehlzeiten in Unternehmen. Für Sport, Entspannung und gesunde Ernährung ist im stressigen Berufsalltag oft kaum Zeit. Mit einem Firmenfitness-Konzept können Arbeitgeber gegensteuern und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter fördern.

 

Jede Menge Gründe sprechen dafür, den Mitarbeitern Sport- und Fitnesskurse anzubieten.Laut Statistika fehlte im Jahr 2020 jeder Arbeitnehmer in Deutschland krankheitsbedingt durchschnittlich 11,2 Tage, im Jahr 2019 waren es durchschnittlich 10,9 Tage.  Neben Atemwegserkrankungen wie Grippe oder grippale Infekte, veruchen Skelett-Muskel-Erkrankungen dabei die meisten Fehltage.

 

Machen Sie Ihr Unternehmen & Ihr Team topfit!

 

Aktuelle Herausforderunge

Probleme der heutigen Zeit

54%

der Unternehmen im Mittelstand geben Fachkräftemangel als größtes Zukunftsrisiko an.

Von 1.150 befragten mittelständischen Unternehmen gaben 54 % zum Erhebungszeitpunkt an, dass der Fachkräftemangel zu den derzeit größten Risiken für die Entwicklung ihres Unternehmens gehört.

17.3

Arbeitsunfähigkeitstage

kommen durchschnittlich auf jeden Arbeitnehmer. Dadurch entstanden 2019 allein in Deutschland Produktionsausfälle in Höhe von 149 Milliarden €,

was in etwa 3.600 € an Einbußen pro Arbeitnehmer bedeutet.

Muskel- und Skeletterkrankungen werden hierbei als einer der häufigsten Gründe für Krankschreibungen (21,2 %), angegeben.

Vorteile durch Firmenfitness

 Steigerung der Arbeitgeberattraktivität 

Für bestehende und neue Mitarbeiter*innen. Halten und gewinnen Sie die besten Talente.

 

Höhere Motivation & Leistungssteigerung 

Ein gesundes, fittes Team für ein leistungsstarkes Unternehmen.

Gesundheitsförderung der Mitarbeiter*innen

Physische und mentale Stärkung Ihrer Mitarbeiter*innen und Reduzierung von Fehlzeiten.

Kostenteilung

Steuerlich begünstigt bei der Nutzung des geldwerten Vorteils, ist eine KostenTeilung zwischen Firma und Mitarbeiter*innen möglich.

50,00 €

steuerfreier Sachbezug

Ganz einfach und unkompliziert

Sie erwerben eine

10er Karte für die Nutzung aller Geräte

und überreichen diese Ihrem jeweiligen Mitarbeiter

 

 Der 50 Euro Sachbezug bietet finanzielle Vorteile für beide Seiten

 

Der Arbeitgeber spart bei Sozialversicherungsbeiträgen

Der Arbeitnehmer ebenso und zusätzlich spart er Steuern

Die 50 Euro Freigrenze gilt dabei für alle Mitarbeiter,

auch Minijobber fallen unter die Gesetzgebung. Profitieren Sie

vom geldwerten Vorteil und tun Sie Ihren Mitarbeitern etwas Gutes!

Alternative Modelle

Firmensport kann auf vielfältige Art und Weise erfolgen.

Der Arbeitgeber kann sich natürlich auch nur zu einem gewissen Prozentsatz an den Kosten beteiligen.

Gerne erstellen wir Ihnen dazu ein individuelles Angebot.

Als Teambildende Maßnahme 

bietet sich auch Badminton oder Fußball an.

Beides ist auf unseren 4 Badminton Courts oder unserem Soccer Court möglich.

Auch dabei lassen sich steuerliche Vorteile nutzen.

Sprechen Sie uns dazu gerne an.

Vorteile
für Ihr
Unternehmen

  • Einsparung der Lohn-/ Nebenkosten
  • Wachsendes Selbstvertrauen und gesteigerte Arbeitsmoral
  • Sorgt für ein optimales Betriebsklima
  • Niedriger Krankenstand
  • Verbessert das Ansehen Ihres Unternehmens
  • Höhere Team- und Leistungsfähigkeit in Prozessarbeit
  • Ausgeglichene und nachhaltige Arbeitsplätze

Vorteile
für Ihre
Mitarbeiter

  • Stressabbau und verbessertes Wohlbefinden
  • Verbesserte Lebensqualität
  •  Ausgleich von Gesundheit und Prävention
  •  Stärkung der positiven Beziehung zum Unternehmen
  •  Finanzieller Vorteil für Ihre Mitarbeiter
  •  Gestärktes Zusammengehörigkeitsgefühl
  •  Motivation wird gefördert